Die Räumlichkeiten im „Haus der Ruhe“ sind optimal auf die Bedürfnisse unserer Bewohner abgestimmt. Das „Haus der Ruhe“ verfügt über viele, individuell eingerichtete und auf unterschiedliche Bedürfnisse abgestimmte, Aufenthaltsbereiche. Diese Räumlichkeiten fördern das gemeinschaftliche Leben im „Haus der Ruhe“ und sorgen für abwechslungsreiche und kurzweilige Tage. Die wohnlichen und komfortablen Zimmer dienen den Bewohnern als Ruhezone und laden nach einem erlebnisreichen Vormittag zu einem Nickerchen ein.

Bewohner-Zimmer – genießen Sie den Komfort und die familiäre Atmosphäre im „Haus der Ruhe“

Bettten und Tisch

Moderne Zimmer garantieren eine hohe Lebensqualität im Haus der Ruhe

Damit Sie sich im Alten- und Pflegheim „Haus der Ruhe“ in Garbsen-Meyenfeld wie zu Hause fühlen können, wird besonders Wert auf eine freundliche und wohnliche Ausstattung der Räumlichkeiten gelegt. Die Räumlichkeiten sind barrierefrei eingerichtet, sodass Sie sich bequem überall zurechtfinden. Die Einzelzimmer im „Haus der Ruhe“ verfügen über mindestens sechszehn Quadratmeter Wohnraum. Viele Bewohner ziehen das Wohnen in einem Doppelzimmer vor, weshalb geräumige Doppelzimmer, mit bis zu dreißig Quadratmetern Wohnraum, bereit stehen. Alle Zimmer verfügen über einen Balkon.

Die Zimmer im „Haus der Ruhe“ sind selbstverständlich mit modernsten Pflegebetten ausgestattet. Die Pflegebetten bieten vielfältige Einstellmöglichkeiten und garantieren optimales Liegen und Sitzen im Bett. Druckentlastende Matratzen sorgen für einen hohen Liegekomfort in den Pflegebetten vom „Haus der Ruhe“. Die Räumlichkeiten werden über eine raumindividuell einstellbare Fußbodenheizung angenehm auf die gewünschte Temperatur gebracht. In jedem Zimmer, im „Haus der Ruhe“, befindet sich ein sehr geräumiges und behindertengerecht eingerichtetes Badezimmer, mit ebenerdiger Dusche und vielen Halte- & Stützmöglichkeiten.

Aufenthaltsbereiche im „Haus der Ruhe“ – exklusive Räumlichkeiten für das gemeinschaftliche Leben

Foyer

Großzügige Aufenthaltsbereiche schaffen eine familiäre Atmosphäre.

Das Seniorenheim „Haus der Ruhe“ vereint persönliche Atmosphäre mit der Vielfalt eines großen Pflegeheimes. Die vielfältigen und individuell gestalteten Räumlichkeiten im „Haus der Ruhe“ ermöglichen das gemeinschaftliche Leben und kurzweilige Tage. Das Seniorenheim ist in angenehm überschaubare Wohnbereiche eingeteilt, denen jeweils ein zentral gelegener Speise- und Aufenthaltsraum zur Verfügung steht. In diesen Räumlichkeiten können sich die Bewohner zu einem Plausch, oder zu gemeinsamen Aktivitäten treffen.

Das großzügige Foyer lädt mit bequemen Sitzecken und einer Cafeteria dazu ein, gemütlich in Gesellschaft zu verweilen. Der eindrucksvoll gestaltete große Festsaal im „Haus der Ruhe“ bietet Platz für 500 Gäste. Hier finden regelmäßig Theater- und Musikveranstaltungen statt.