Rüstig und fröhlich heißt Herr Galinsa beim Sektfrühstück alle Bewohner seines Wohnbereichs willkommen um seinen 100-sten Geburtstag zu feiern.
Was nicht jedem vergönnt ist, zelebriert der 100 Jahre alte „junge“ Herr Galinsa aus Seelze in der Pflegeresidenz Haus der Ruhe so richtig.
Nicht genug damit – sogar das gesamte Pflegepersonal lädt er gönnerhaft zum Mittag ein und prostet Bekannten und Gästen zu.

„Bei uns wohnen weitere Damen und Herren, welche Ihren 100-sten Geburtstag feierten“ so die Heimleiterin Christina Hahne-Erz, ergänzt dann „dass Herr Galinsa als Mensch einfach einzigartig ist und seine Mitmenschen viel erfreut“.
Dem rüstigen Geburtstagskind wünschen wir auf diesem Wege weiterhin alles Gute!