_DSC0020 g klDie Pflegeresidenz feierte das diesjährige Sommerfest am Wahlsonntag, den 25. Mai.

„Strahlendes Wetter, leckere Speisen, tolle Musik und zufriedene Bewohner“ waren die spontanen Aussagen der Besucher am Erdbeerfest.

Passend zum Thema gab es neben dem ausgiebigen Speiseangebot (Spargelsuppe, Nackensteak, Bratwurst u.ä.) auch Erdbeerkuchen, Erdbeereis und als Erfrischung Erdbeersekt für die Frau und Erdbeerbowle für den Mann!

Der Schlaganfall Landesverband Niedersachsen informierte Angehörige sowie Betroffene gleichermaßen und warb für die Neugründung einer Selbsthilfegruppe im Raum Garbsen. Die wissenschaftliche Reihe des Vereins Klang und Leben (www.klangundleben.org), welche demenzerkrankte Personen in Kooperation mit der Musikhochschule begleitet, lud die Öffentlichkeit zur nächsten offiziellen Veranstaltung am 12. Juni um 15.30 Uhr in das Haus der Ruhe ein.

Unter der Leitung von Rolf G. Tränapp erfreuten die Osterwalder Musikfreunde die zahlreichen Besucher. Kinder  durften auf Ponys den neuen weitläufigen Haus der Ruhe Park erkunden, auf der Hüpfburg springen und sich schminken lassen.

Die Pflegeresidenz Haus der Ruhe – wiederholt ausgezeichnet mit der Pflegenote 1,0 – betreut alle Pflegestufen und gesetzlich und privat Versicherte gleichermaßen. Besonders informierte man auch über die spezielle Pflege und Betreuung von Schlaganfall-Patienten.

Bei interessanten Führungen durch die Pflegeresidenz lernten Besucher das vielfältige Leben im Haus der Ruhe besser kennen.

Sehen Sie hier einige Impressionen des Erdbeerfestes im Haus der Ruhe: