Die Tage werden kürzer, die Weihnachtszeit rückt näher. Es duftet nach Lebkuchen. Lebkuchenherzen selber machen – ein wundervolles Geschenk für den Weihnachtsteller.
Auf dem Weihnachtsmarkt gehören Sie zu den beliebtesten Souvenirs für die Liebsten: ein individuell bemaltes Lebkuchenherz. Ob für „Schatzi“, „Mausi“ oder „den besten Papa der Welt“ – mit ein wenig Geschick können Sie so ein leckeres Geschenk auch selbst machen.

30 Lebkuchenherzen hatte Heidi Bähre, Mitarbeiterin vom real Markt Garbsen mitgebracht, welche real kostenlos mit verschiedenen Streudekorationen und Farben kostenlos den Bewohnern zur Verfügung stellte. Es dauerete nicht lange bis die Ersten Lebkuchenherzen liebevoll und kreativ verziert wurden. In der Vorweihnachtlichen Zeit gibt es eine Vielzahl an Kreativangebote aus denen die Bewohner wählen können.