Shanty Chor Lohnde gastierte in der Pflegeresidenz.

Auf eine musikalisch-maritime Reise über die Weltmeere nahm der Shanty Chor Lohnde Bewohner und Besucher bei seinem Konzert im Haus der Ruhe am Mittwoch, 22. August, mit. Die etwa 40 Sänger um ihren „Steuermann“ Rolf Zikowsky haben klassische Shantys wie „Rolling Home“ und Seemannslieder wie „Molly Malone“ im Gepäck. Eine Instrumentalgruppe mit Akkordeon, Gitarre, Schlagzeug, Banjo, Mandoline, Mundharmonika und Keyboard begleiteten den Chor.