Witschafts- und Finanzausschuss der Stadt Garbsen tagt im Haus der Ruhe

Wirtschafts- und Finanzausschuss der Stadt Garbsen tagt im Haus der Ruhe.Mehr als 20 Vertreter des Wirtschafts- und Finanzausschusses der Stadt Garbsen haben ihre Sitzung im April in den Kuppelsaal im Alten- und Pflegeheim Haus der Ruhe verlegt. Nachdem Peter Hahne für die Geschäftsleitung das Leistunsgspektrum und die zukünftigen Unternehmensplanungen des Haus der Ruhe vorgestellt hatte, informierte sich die Gruppe bei einer Führung umfassend über das angrenzende Therapiezentrum Ergophysica.

Beeindruckt zeigten sich die Politiker von der modernen Ausstattung der Therapieräume und die umfangreichen Therapieangebote für Nachrehabilitation für Menschen mit Amputationen und Schlaganfall-Patienten.

„Wir nutzen unsere turnusmäßigen Sitzungen, um uns aus erster Hand über die Entwicklung von Garbsener Unternehmen zu informieren“, so Ratsherr und Vorsitzender des Wirtschafts- und Finanzauschusses Gunther Koch.