Die Salzataler unterhalten im Haus der Ruhe

Musiker singen und spielen volkstümliche Melodien vom Nordseestrand bis zum Alpenland

Salzataler unterhalten im Haus der RuheVolkstümliche Unterhaltung und Stimmung pur verspricht der Auftritt der Band Die Salzataler aus Thüringen, die am Mittwoch, 16. März, im Alten- und Pflegeheim Haus der Ruhe zu Gast ist. Grit und Andreas Helmert von den Salzatalern singen und spielen maritime Weisen, Thüringer und Oberkrainer Melodien, volkstümliche Schlager, bayrische Hits, Blasmusik, und unternehmen musikalische Ausflüge nach Italien, Mexiko und Griechenland.

Das Konzert im Großen Festsaal des Haus der Ruhe, Leistlinger Straße 10, beginnt um 15.30 Uhr und kostet 3,50 Euro Eintritt für Bewohner und fünf Euro für Gäste.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!