Orchester Lyra spielt Melodien aus Opern, Operetten und Musicals

Orchester Lyra Hannover spielt im Alten- und Pflegeheim Haus der RuheDas Orchester Lyra Hannover tritt am Mittwoch, 23. Februar, bei einem Konzert im Großen Festsaal des Alten- und Pflegeheims Haus der Ruhe auf. Die Musiker unter der Leitung von Klaus Mengeler spielen unter anderem ein Potpourri aus dem „Vogelhändler“ von Karl Zeller, Franz Léhars Walzer „Gold und Silber“ und viele andere Melodien aus Opern, Operette und Musicals.

Das Konzert beginnt um 15.30 Uhr und kostet 3,50 Euro Eintritt für Bewohner und fünf Euro für Gäste.