Der Chor der Osterbergschule gibt ein Frühlingskonzert im Haus der Ruhe

Fröhliche Melodien, so bunt wie ein Frühlingsstrauß: Der Chor der Osterbergschule präsentiert am Mittwoch, 21. April, ab 15.30 Uhr ein Frühlingskonzert im Alten- und Pflegeheim Haus der Ruhe. Die fast 40 Grundschüler haben unter Leitung von Barbara Fischer traditionelle Lieder, wie „Immer wieder kommt ein neuer Frühling“, aber auch moderne deutsche und englische Stücke einstudiert.

Das Konzert des Chores im Haus der Ruhe, Leistlinger Straße 10, beginnt um 15.30 Uhr und kostet 3,50 Euro Eintritt für Bewohner und fünf Euro für Gäste. Der komplette Eintritt kommt der Aktion des Schülerrates der Osterbergschule für ein Kinderhospiz zugute.