Auch das Haus der Ruhe beteiligt sich am 1. Garbsener Freiwilligentag mit dem Motto: „Freude geben – Freude erleben“. Es wurde ein gemeinsames Konzept erarbeitet um den Freiwilligen an diesem Tag in die Tätigkeiten eines Ehrenamtlichen einzuführen. Am Samstag den 13. September besucht uns um 15:15 Uhr Herr Witte von der Musikschule Garbsen mit seinem Programm: „70 Jahre und noch kein bisschen leise“ und wird zusammen mit engagierten, musikalischen Ehrenamtlichen ein Volksliedersingen veranstalten. Unsere Bewohner freuen sich schon darauf zu instrumentaler Begleitung „Hoch auf den gelben Wagen“, „Muß i denn zum Stadtele hinaus“ und „Auf, du junger Wandersmann“ zu singen. Wir wünschen den Ehrenamtlichen und unseren Bewohnern einen tollen Freiwilligentag im Haus der Ruhe.