Der Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen gestaltet sich im Alltag oft schwierig. Symptome wie Vergesslichkeit und Verhaltensauffälligkeiten wie Aggressivität oder der zunehmende Rückzug der Betroffenen aus dem sozialen Leben erschweren die Betreuung. Gudrun Hirsch von der Alzheimer Gesellschaft Hannover informiert pflegende Angehörige und Interessierte über die Ursachen, den Verlauf und den Umgang mit demenziellen Erkrankungen.

am Sonntag, 11. Juni 2006
um 16 Uhr

Der Eintritt zum Vortrag ist frei.